Check-in: Palmers Lodge – Swiss Cottage

Zugegeben, wenn ich in London bin, dann bleibe ich im Hotel. Mein English Breakfast am Morgen ist mir so wichtig, wie die Zuflucht in ein weiches Bett am Abend. Aber Fakt ist: London ist verdammt teuer. Leider. Und das kann nerven. So kam ich eines Tages auf die Idee ein Hostel zu suchen, das nur halb so viel kostet, wie ein Hotelaufenthalt. Ich wurde fündig und checke ein: Palmers Lodge – Swiss Cottage.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich komme mir vor wie in Hogwarts. Dieses große Haus wirkt so alt und viktorianisch und als ich mich innen umsehe, wird mein Gefühl nur noch mehr bestärkt. Jep, das ist es. Das muss eine Zweigstelle von Hogwarts sein. Oder ich habe eine Zeitreise in die Vergangenheit gemacht. Sogar eine Ritterrüstung glänzt mich an, als ich die knarzenden Stufen in das zweite Stockwerk laufe. Aber ich liebe es. Ich liebe grundsätzlich alte, traditionelle Gebäude und das hier ist ein Volltreffer.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sogar das Mehrbettzimmer ist super. Obwohl ich kein Fan von zu vielen Betten auf engem Raum bin, sind diese mit Vorhänge ausgestattet. Perfekte Privatsphäre. Wieso haben nicht mehr Hostels solche Vorhänge? Ich bekomme sogar kaum etwas von den Niederländern mit, die nachts ein wenig torkelnd ihr Bett gegenüber von uns aufsuchen. Gemischte Schlafsäle sind – wie ich erneut feststelle und bisher vermutlich das Glück hatte – viel angenehmer und entspannter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Hostel: Palmers Lodge – Swiss Cottage (London, England)

Zimmer: 12 Bed Mixed Dorm – Shared Bathroom (27,00 EUR/Nacht)

Advertisements

Leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s