Regenbogen Häuser in Bo-Kaap

Es war einmal ein Arzt, der wohnte in einem Viertel in Kapstadt, das sich Bo-Kaap nannte. Die Häuser sahen dort so gleich aus, dass die Menschen nicht wussten, wo sich das Haus des Arztes befand. Also forderte der Arzt seine Frau auf, im Baumarkt die günstigste Farbe zu kaufen. Und so kam sie mit einem Eimer voller Pink zurück. Der Arzt strich sein Haus an und es war das einzige pinkfarbene Haus in der Straße. Von nun an wussten alle ganz genau, wo sich der Arzt befand.
Eines Tages meldete sich ein Schneider. Auch er wollte, dass die Menschen sofort wussten, in welchem Haus man ihn sofort finden konnte. Also strich er sein Haus blau.
Und so meldeten sich immer mehr Menschen mit unterschiedlichen Berufungen und strichen ihre Häuser in verschiedene Farben. Plötzlich wurde das malaysisch geprägte Bo-Kaap bunt und bunter. Jeder wusste endlich, wo man wen finden konnte. 

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann freuen sie sich noch heute…

So hat es Ken erzählt, der Guide von der Walking Tour. Wir spazieren mit einer Horde Jugendlicher, die allesamt deutsch sind, durch die steilen Gassen Bo-Kaaps. Ein bisschen komme ich mir vor wie im Landschulheim. Wir sind zu viel, die Konzentration der Kiddies lässt zu wünschen übrig und als mich ein alleinreisendes Mädel in ein Gespräch verwickelt, das in Südafrika geboren, aber in den Niederlanden aufgewachsen ist, bekomme ich von Kens historischen Erläuterungen leider kaum noch etwas mit. Die Geschichte der bunten Häuser habe ich aufschnappen können und war insgeheim sehr erleichtert, denn die Frage: „Warum ist denn hier alles so bunt?“ hat sich damit aufgeklärt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Regenbogen Häuser in Bo-Kaap

Leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s